Gemeinde Ölbronn-Dürrn

Seitenbereiche

Aktuelles aus der Gemeinde

Ablesung der Wasserzähler für die Jahresendabrechnung 2017

In Kürze erstellen wir Ihre Jahresabrechnung 2017 der Wasser- und Abwassergebühren. Wie auch schon in den vergangenen Jahren werden die Wasseruhren von Ihnen selbst abgelesen und per Kartenmeldung oder Interneteingabe übermittelt.

Aufgrund der Systemumstellung auf das neue kommuanel Haushaltsrecht müssen wir die Jahresabrechnung 2017 bereits im November 2017 erstellen. Hierfür benötigen wir Ihren Zählerstand bis zum 10.10.2017. 

Sie erhalten deshalb in den nächsten Tagen ein Kuvert mit der Aufschrift „Jahresablesung“ mit der Post. Darin enthalten ist ein entsprechendes Anschreiben sowie eine kurze Erläuterung des Kartenableseverfahrens und der Ablesekarte.
 
Wie auch schon in den Jahren zuvor, können Sie uns Ihren aktuellen Zählerstand sofort nach Erhalt der Unterlagen wie folgt mitteilen:

Internet:  Hier können Sie sich durch Eingabe Ihres Buchungszeichens und Ihres individuellen Passworts  ......  einloggen und die Zählstände eingeben (erhalten Sie mit den Unterlagen)

Postweg:  Füllen Sie den entsprechenden Kartenabschnitt aus und werfen Sie die abgetrennte Karte in den nächsten Briefkasten der Deutschen Post.

Fax:           Sie können uns die ausgefüllte Karte auch per Fax an 0681/5875011 übermitteln.
 
Sollten wir bis zum 10.10.2017  keine Mitteilung von Ihnen erhalten haben, müssen wir Ihren Verbrauch anhand Ihrer Vorjahreswerte schätzen, was zu Ungenauigkeiten der Abrechnung
führen kann. Bitte beachten Sie, dass erforderliche Korrekturen erst nach der Programmumstellung im Februar 2018 erfolgen können.
 
Von der Abgabe im Rathaus oder telefonischen Zählerstandsmitteilungen bitten wir abzusehen, da die Ablesekarten in einem automatisierten Verfahren verarbeitet werden.
  
Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.
 
Ihre Gemeindeverwaltung Ölbronn-Dürrn

Wichtiger Hinweis für die Ablesung der Zählerstände der in 2014/2015 eingebauten Wasserzähler (der Firma Itron)

Im Laufe des Jahres 2014/2015  wurden teilweise neue Wasserzähler der Firma Itron eingebaut bzw. ausgetauscht. 
Diese neuen Zähler haben im Gegensatz zu den bisherigen drei rote Kommastellen.

Bei der Übermittlung der Zählerstände, aufgrund der Jahresendabrechnung, 
können keine Stände mit Kommastellen eingegeben bzw. berücksichtigt werden.

Um Fehler und daraus resultierende Nachfragen zu vermeiden bitten wir Sie,
 nur den schwarz hinterlegten Zählerstand zu melden (siehe Zählerbeispiel oben 52 m³).
Wichtiger Hinweis für die Ablesung der Zählerstände der in 2014/2015 eingebauten Wasserzähler (der Firma Itron)

Im Laufe des Jahres 2014/2015 wurden teilweise neue Wasserzähler der Firma Itron eingebaut bzw. ausgetauscht.
Diese neuen Zähler haben im Gegensatz zu den bisherigen drei rote Kommastellen.

Bei der Übermittlung der Zählerstände, aufgrund der Jahresendabrechnung,
können keine Stände mit Kommastellen eingegeben bzw. berücksichtigt werden.

Um Fehler und daraus resultierende Nachfragen zu vermeiden bitten wir Sie,
nur den schwarz hinterlegten Zählerstand zu melden (siehe Zählerbeispiel oben 52 m³).

Kontakt

Rathaus Dürrn
Hauptstraße 53
75248 Ölbronn-Dürrn
Tel.: 07237 422-0
Fax: 07237 422-33
E-Mail schreiben